LehrerInnen

Hast du Lust und freie Kapazität ein kompetentes Mitglied unseres YOGA.IN Team zu werden? InteressentInnen herzlich willkommen. Schreib uns auf info@yoga-in.ch. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen.


Marlise Vögeli

Marlise Vögeli

Mein Name ist Marlise Vögeli und ich bin Mitbegründerin des YOGA.IN. Als ausgebildete Arztgehilfin (MPA) lernte ich die anatomischen und physiologischen Grundkenntnisse des Menschen kennen. Als Bildende Künstlerin (Hochschule für Kunst und Gestaltung Luzern, HFG) vertiefte ich mich in die philosophischen, musischen Ebenen. Und als Yogalehrerin schlussendlich verbinde ich die ethischen und moralischen Prinzipien, so wie auch die physischen Aspekte des Menschsein.
In meiner mehrjährigen Erfahrung als Yogalehrerin habe ich viele wunderbare Transformationen auf verschiedenen Ebenen beobachten können und das bestärkt mich immer wieder aufs Neue: Yoga verändert uns zum positiven…!
Meine yogische Grundausbildung absolvierte ich in Indien (Madras/Chennai). Meine fortlaufenden Weiterbildungen besuchte ich in Europa. Ich heiße dich herzlich willkommen in meinen Yoga-Lektionen.
RYT500

Hermine Atzenweiler

Hermine Atzenweiler

Seit vielen Jahren arbeite ich als Esalen® Massage Practitioner in meiner eigenen Praxis in Winterthur. Im Yoga fand ich stets einen nährenden Ausgleich zu dieser Arbeit. Die grundlegende Gemeinsamkeit von Massage und Yoga motivierten mich, die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. So kann ich mein reiches Wissen aus beiden Bereichen, mit der Freude, Menschen auf dem Weg zu einem neuen Bewusstsein zu unterstützen, optimal einsetzen. Grossartige Yogalehrer aus der ganzen Welt unterrichteten mich in meiner Ausbildung. Inspiriert durch die Vielfältigkeit ihrer Stile, sind meine Yogastunden abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichtet. Ich unterrichte Hatha-Yoga mit Einflüssen aus dem Yin Yoga. NeueinsteigerInnen  und Fremdsprachige ( ich spreche fliessend Deutsch/Französisch/Englisch)  sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Bettina Enser / Ardas Kaur

Bettina Enser / Ardas Kaur

In der Mitte der 90er Jahre traf ich das Kundalini Yoga von Yogi Bhajan. Tief berührt von seinen Lehren begann ich tiefer einzusteigen und machte die Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin. Inzwischen bin ich Ausbilderin für LehrerInnen in IKYTA und bin aktives Mitglied im Lehrerteam der internationalen Schule Amrit Nam Sarovar (ANS) von Karta Singh.
Als Therapeutin und Yogalehrerin habe ich im Laufe der Jahre herausgefunden, dass ich den Körper, das Energiesystem und die Stimme der Seele nicht trennen kann. So kamen zu meinen Basisausbildungen in Dorn- und Bowentherapie auch Erfahrungen im Familienstellen, der Traumaarbeit und der schamanischen Energiearbeit hinzu. Dieses Erkennen fliesst auch in meinen Unterricht.
Kundalini Yoga mit seinen zwei Polen Dynamik und Entspannung ist wunderbar geeignet, mit den Anforderungen der heutigen Zeit Schritt zu halten und gleichzeitig unseren inneren Kern zu entdecken, zu stärken und zu spüren. Ich freue mich sehr, hier im YOGA.IN eine weitere Lektion mit dieser umfangreichen Technik anzubieten.

Béatrice Auer

Béatrice Auer

Yoga hat zum Ziel, Körper, Gefühle, Geist und Seele zu einem wohltuenden Gleichgewicht zusammenzuführen und zur Ruhe zu bringen.

Auf diesem Weg praktizieren wir den klassischen Hatha-Yoga mit angemessenen kräftigenden und ausgleichenden Haltungen und fliessenden Abläufen. Die Vielfältigkeit der Haltungen deckt das ganze Spektrum der Bewegungsmöglichkeiten ab – Kraft, Gleichgewicht und Koordination werden gestärkt.
Die Hinwendung zum eigenen Körper soll positiv, wahrnehmend und bewertungsfrei sein. Niemand muss perfekt sein oder eine Leistung erbringen, sich messen oder vergleichen. Die Aufmerksamkeit richtet sich nach Innen zum eigenen Wesen, zum Sein – weg von der «äusseren» Welt der Vorgaben, Vorschriften, Trends und Konventionen… unprätentiös, spielerisch, lust- und humorvoll.

Mit Begeisterung praktiziere ich seit über 20 Jahren Hatha-Yoga und entdecke immer wieder aufs Neue, wie vielschichtig und tragend Yoga wirkt und sich dadurch eine Zufriedenheit und ein Glücksgefühl ausbreitet.
Seit September 2017 bin ich in der vierjährigen Yoga-Lehrer-Ausbildung am Institut für Yoga und praxisorientierte Philosophie in Waldkirch/D und freue mich, dieses Wissen anwenden und in meine Stunden einfliessen lassen zu können.
BDY